Das Trendnails Magazin

Nagelpflege im Urlaub

Der Sommerurlaub ist schon lange gebucht und die Vorfreude auf zwei entspannte Wochen an Strand und Meer steigt immer mehr je näher der Urlaub rückt. Neben den Urlaubsvorbereitungen sollte man auch daran denken, wie die Nägel im Strandurlaub am besten gepflegt werden und welche Modellage im Sommerurlaub die besonderen Bedingungen aushält: viel Sonne, viel Sand und viel Salzwasser. Eignen sich die Gelnägel für den Strandurlaub oder genießt man die Zeit doch lieber mit Naturnägeln?


Professionelle Modellage für den Urlaub

Am besten für den Urlaub eignet sich ein langhaltender Nagellack wie zum Beispiel Shellac oder Lac&Go. Diese werden ganz einfach wie Nagellack aufgetragen, sind aber robuster und halten bis zu 3 Wochen ohne Absplittern oder Verkratzen. Wichtig ist, dass der Shellac professionell aufgetragen wird, damit man lange Freude daran hat und die Urlaubszeit genießen kann ohne sich Gedanken um die Fingernägel machen zu müssen. Shellac und Lac&Go gibt es in vielen sommerlichen Farbtönen.

Shellac Farben
Lac & Go UV-Lack Farben

Sunblocker für die Nägel

Sonnenschutz ist im Sommer nicht nur für die Haut wichtig, auch die Nägel sollten vor der UV-Strahlung geschützt werden, denn diese kann die Nägel und Farben verfärben. Tragen Sie also am besten vor dem Urlaub einen Sun-Blocker-Lack auf die Nägel auf und erneuern Sie diesen auch im Urlaub regelmäßig. So strahlen Ihre Fingernägel in perfekten Farben ohne zu vergilben oder sich zu verfärben. Es gibt auch Versiegler mit integriertem UV-Schutz wie z.B. unser Speed Shine.


Pflegende Nagelöle

Die Kombination aus Sand, Meer und Sonne strapazieren nicht nur Haut und Haare sondern auch die Nägel und die Nagelhaut. Daher sollte man im Urlaub die Nägel regelmäßig mit einem reichhaltigen, feuchtigkeitsspendenen Nagelöl pflegen. Einfach einige Tropfen Nagelöl auf die trockene Nagelhaut geben und mit dem Finger einmassieren. Für die Reise gibt es das Nagelöl auch in praktischer Stiftform. Auch das natürliche Nagelbett wird durch das Nagelöl mit viel Feuchtigkeit sowie mit den Vitaminen A, C und E versorgt.

Nagelöl Pfirsich
Magic Nagelpflege-Öl

Nagelreparaturset für den Notfall

Packen Sie für den Notfall auf jeden Fall ein Nagelreparaturset mit in den Koffer. So können Sie die Fingernägel auch im Urlaub pflegen und kleine Macken beheben, egal ob Sie modellierte Fingernägel oder Naturnägel haben. Folgendes sollte in keinem Sommerurlaub fehlen:

• UV-Schutz für Nägel
• Nagelöl
• Notfall-Maniküresets mit u.a. Feile, Haftvermittler und Farbe
• Handcreme